Neue Antragsformulare für die Betriebsmittelliste

Januar 2024

Ein neuer Geltungszeitraum und Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil der neuen Antragsformulare für die Betriebsmittelliste.

Handelsprodukte, die für die ökologische Produktion geeignet sind, können bei der FiBL Projekte GmbH zur Aufnahme in die Betriebsmittelliste angemeldet werden. Die neuen Antragsformulare können in deutscher und englischer Sprache online unter https://www.betriebsmittelliste.de/produktanmeldung.html abgerufen werden.

Was ist neu?

Geltungszeitraum: Der Geltungszeitraum der Betriebsmittelliste wird ans Kalenderjahr angepasst. Das bedeutet der aktuelle Listungszeitraum gilt nicht mehr vom 01.02. bis 31.01. des Folgejahres, sondern vom 01.01. bis 31.12. des gleichen Jahres.

Ein im Jahr 2024 neu evaluiertes Produkt wird in die Betriebsmittelliste 2025 aufgenommen und bis zum 31.12.2025 freigegeben.

Für bereits in der Betriebsmittelliste 2024 gelistete Produkte wird der Geltungszeitraum auf den 01.01. bis 31.12.2024 geändert. Die Umstellung wird Ende Januar durchgeführt und ab dem 1. Februar online in der Betriebsmittelsuche unter https://www.betriebsmittelliste.de/bml-suche.html#/ überprüfbar sein.

AGB: Ab sofort gelten ausschließlich unsere neu eingeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen (ABG). Ein ggf. zum früheren Zeitpunkt abgeschlossener Vertrag für die Beurteilung von Produkten zwecks Aufnahme in die Betriebsmittelliste für die ökologische Produktion ist damit unwirksam.

Die aktuell gültigen AGB sind unter https://www.betriebsmittelliste.de/fileadmin/betriebsmittelliste/betriebsmittelliste-documents/deutsch/AGB-Version1.pdf veröffentlicht und in den aktuellen Antragsformularen verlinkt.

Einen Überblick über die Änderungen im Vergleich zum bisher gültigen Vertrag finden Sie hier.

Neue Gebührenordnung

April 2023

Unsere neue Gebührenordnung ist online, alle Informationen dazu finden Sie hier.

Betriebsmittelliste für die ökologische Produktion

Mai 2022

Die FiBL Projekte GmbH hat die Betriebsmittelliste für den ökologischen Landbau und die Betriebsmittelliste für die ökologische Verarbeitung zusammengeführt.

Die bisher getrennten Bereiche sind nun in der Betriebsmittelliste für die ökologische Produktion vereint. Es gibt nun ein einheitliches Antragsformular, mit dem Sie Ihre Produkte für die Betriebsmittelliste anmelden können, egal ob sie in der Erzeugung oder Verarbeitung eingesetzt werden.

Neue Länderliste - Spanien

April 2022

Wir erweitern das Listungsangebot um die Betriebsmittelliste Spanien inklusive Demeter España. Vorerst können Produkte in den Hauptkategorien Düngemittel und Pflanzenschutzmittel angemeldet werden. Alle gelisteten Produkte finden Sie hier. Die hierfür anfallenden Kosten entnehmen Sie bitte der Gebührenordnung oder sprechen uns an.

Online-Betriebsmittelliste ersetzt die bisherige Druckversion

Juli 2021

Bereits seit dem März 2021 ist die Betriebsmittelliste mit einer deutlich leistungsfähigeren Datenbank online: Die Möglichkeiten, über die Suchfunktionen Handelsprodukte nach Wunsch zu filtern, sind merklich optimiert und erweitert worden.
Die Online-Suche umfasst alle Informationen, die bisher überwiegend nur in der jährlichen gedruckten Version der Betriebsmittelliste enthalten waren.
Selbstverständlich können weiter jederzeit aktuelle Konformitätsbescheinigungen erstellt und als PDF heruntergeladen werden. Neu gelistete Betriebsmittelprodukte sind in der Online-Betriebsmittelliste ohne Zeitverzug einsehbar und so für Interessierte schnell verfügbar.

Gleichzeitig wird die Betriebsmittelliste nach nunmehr 16 Jahren mit ihrem stetig wachsenden Umfang (aktuell mehr als 3.400 Produkte) nicht mehr als Druckausgabe erscheinen. Wir haben uns zu diesem Schritt entschlossen, um so einen wichtigen Beitrag zur Nachhaltigkeit und zum Ressourcenschutz zu leisten.
Ein weiterer Vorteil: Auf Grundsatzentscheidungen von Behörden, basierend auf dem Inkrafttreten der neuen EU-Bio-Verordnung, die eine erneute Evaluierung von ganzen Produktgruppen erforderlich machen können, kann mit der Online-Betriebsmittelliste nun zeitnah reagiert werden.
Wir möchten uns bei dieser Gelegenheit bei allen listenden Unternehmen für ihre Treue und das uns entgegengebrachte Vertrauen bedanken und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Kontakt

FiBL Projekte GmbH
E-Mail: betriebsmittel(at)fibl.org 
Tel. +49 69 7137699-800

► Zum Experten- und Expertinnen-Team

Das könnte Sie interessieren